PentoMag® | Additiv für Schweröl-Kessel
Zur Schutz- und Wärmeübertragungsoptimierung

PentoMag

Vereinfacht erklärt

HERZLICH WILLKOMMEN! Lassen Sie mich Ihnen PentoMag zeigen.

Der beste Weg, um Korrosion und Verschmutzung in einem Kraftwerk zu vermeiden.

PentoMag neutralisiert Vanadium und Schwefel.

Besonders wenn der Kessel mit minderwertigem Heizöl betrieben wird.

Wenn der Korrosionsprozess gestoppt ist,

Sie können Lufterhitzer jahrelang betreiben, ohne die Körbe zu wechseln.

Sie können sogar die Abgastemperatur senken, um den Wirkungsgrad zu erhöhen.

Unsere Ingenieure unterstützen Sie während des gesamten Prozesses.

PENTOL UNTERSTÜTZT SIE WÄHREND DES GANZEN PROZESSES


Lieferung von Dosiergeräten


Lieferung von PentoMag


Messen Sie pH und Emissionen


Konsultieren und helfen Sie bei der Operation

Intro   »   Herausforderung   »   Pentol   »   Plan   »   Verbesserung   »   Aktion   »   Versprechen
Zusammenfassung

Reduzieren Sie Korrosion, Verschmutzung und Dampflecks in Kesseln

PentoMag® ist unser Markenname für eine Gruppe von Produkten auf Magnesiumbasis. Mit Magnesia unterschiedlicher Herkunft und Form verhindern wir die Bildung von Vanadiumablagerungen und neutralisieren Schwefelsäure.
Pentol produziert sowohl Additiv als auch automatische Dosiergeräte zum Schutz und zur Effizienzsteigerung Ihres Kessels.
Wirkungsprinzip

Hochtemperatur korrodiert auf Wärmeübertragungsflächen

Heizölkomponenten mit niedrigem Schmelzpunkt bilden geschmolzene Aschekomponenten und haften an der Oberfläche von Kesselwänden, Überhitzern, Nacherhitzern und Economizern.
Wachsende Ablagerungen setzen eine lange Folge von Ausgleichsmaßnahmen in Gang.

Die Wärmeübertragung wird reduziert. Die Gastemperatur muss erhöht werden, um die Dampfqualität konstant zu halten.
Mit steigender Gastemperatur wird mehr Asche auf den Rohren gesammelt, was das Ablagerungsproblem erhöht.
Die gebildeten Ablagerungen enthalten verschiedene Formen von Vanadiumoxiden. Diese sind an sich ätzend und wirken als Katalysator zur Oxidation von SO2 zu SO3.

Das SO3 bewegt sich zum kalten Ende des Kessels und kondensiert auf Oberflächen mit Temperaturen unter dem Säuretaupunkt (ADP). Dies ist insbesondere beim Rotationslufterhitzer der Fall, bei dem SO3 kondensiert und Schwefelsäureablagerungen bildet.

Schwefelsäure ist sehr ätzend und bildet gleichzeitig Ablagerungen, die den Gasdurchgang blockieren.

Nach einigen Monaten ist eine Betriebsabschaltung erforderlich, um Stichlöcher zu reparieren oder den Gasdurchgang zu reinigen.

Vorteile

Wartung und Kesseltemperatur minimieren

PentoMag hat einen großen Einfluss auf die Schmelztemperatur der Asche, unabhängig von den Kraftstoffkomponenten.
Mit PentoMag® verliert Vanadium seine katalytische Kraft, wird inert und bricht die Kette von Korrosionsschäden und Wärmeübertragungsverlusten. Vanadium wird aus den Kesselrohren entfernt und kann SO2 nicht mehr katalysieren.
Im kalten Bereich kann so eine korrosionsfreie Umgebung geschaffen werden, in der alles kondensierende SO3 neutralisiert und die Zeit zwischen den Abschaltungen verlängert wird.

Reduzieren Sie korrosive Ablagerungen an Kesselwänden, Überhitzern, Nacherhitzern und Economizern.


Reduzieren Sie die Verschmutzung des Luftvorwärmers durch saure Korrosion.


Reduzieren Sie die Kosten durch die Senkung der Abgastemperatur.

Dosiersystem

Maßgeschneiderte Mischungen aus dem Bereich der Spezialchemikalien

Da jeder Kessel anders ist, ist eine spezielle Behandlung erforderlich, um optimale Ergebnisse zu erzielen und die Einsparungen zu maximieren.
Mit 50 Jahren Erfahrung im Schutz von Kesseln vor Korrosion hat Pentol gelernt, die richtige Chemie zu wählen, um das beste Preis-Leistungs-Verhältnis zu erzielen.

Unsere fortschrittlichsten Lösungen basieren auf einer Mischung aus organischem und anorganischem Magnesiumoxid und nutzen das Beste aus zwei chemischen Welten

Wir bieten ein umfassendes Produktspektrum aus Magnesium auf Basis von Magnesiumoxid (MgO), Magnesiumcarboxylat und Magnesiumsulfonat.
Pentol stellt eine breite Palette von Spezialchemikalien für die Heizölbehandlung her, um optimale Ergebnisse zu erzielen und die Einsparungen für jeden Kessel zu maximieren.

Für ein Angebot für das bestmögliche Produkt für Ihre Anwendung, wenden Sie sich bitte an einen unserer Vertriebsingenieure.

Jährliche Wartung

Das Verbrennungsadditiv wird direkt in die Kraftstoffleitung dosiert

Pentol stellt Pumpen und Systeme für eine präzise und zuverlässige vollautomatische Dosierung her.

Unser Lieferumfang umfasst einfache Dosiersysteme zur Nachrüstung von Kraftwerken bis hin zu komplexen Dosiersystemen, die in das DCS integriert sind.

Pentol weltweit lagert Ersatzteile in allen Ländern, in denen wir aktive Kunden haben, und bietet umfassenden Service für unsere Dosiergeräte, um eine konstante und zuverlässige Injektion unserer Additiv zu gewährleisten.

Wir sind der festen Überzeugung, dass der Service in Bezug auf unsere Produkte der Schlüssel für eine erfolgreiche Kesselbehandlung ist.

EFFIZIENZ

Die Anwendung eines PentoMag® führt zu einer Liste von Verbesserungen

WARTUNGSARBEITEN REDUZIEREN
Reinigungsintervalle für Ofen, Überhitzer, Nacherhitzer, Economizer und Lufterhitzer werden verkürzt. Von Pentol entwickelte Dosiergeräte sind robust und erfordern nur minimale Wartung.

ERHÖHEN SIE DIE VERFÜGBARKEIT DER ANLAGE
Reduzierte Korrosion und Ablagerungen verlängern die Lebensdauer von Abschnitten mit hoher und niedriger Temperatur, ermöglichen längere Reinigungsintervalle und weniger unerwartete Ausfallzeiten.

ERHÖHEN SIE DIE KESSELEFFIZIENZ
Verbesserte Wärmeübertragung, geringerer Verbrauch von O2 und Zerstäubungsdampf, weniger Rußblasen und insbesondere die Möglichkeit, die Endgastemperatur auf ein Minimum zu reduzieren, was zu einer erheblichen Steigerung des Kesselwirkungsgrads führt.

KORROSION REDUZIEREN
Die Haupteigenschaft von PentoMag besteht darin, die Korrosion bei hohen und niedrigen Temperaturen zu reduzieren. Reduzierte Korrosion bedeutet eine verlängerte Lebensdauer von Hoch- und Niedertemperaturabschnitten im Abgaskanal.

FOULING REDUZIEREN
Reduzierte Verschmutzung erhöht die Wärmeübertragung in Überhitzer- und Lufterhitzerabschnitten und reduziert Ausfallzeiten für die Reinigung.

EMISSIONEN VERRINGERN
Die SO3-Emission und die sichtbare weiße Kaminfahne werden reduziert. Durch eine Verringerung der Abgastemperatur kann der Gesamtwirkungsgrad der Anlage erhöht werden, was zu einer verringerten CO2-Emission der Anlage führt.

Pentol bietet eine einzigartige Möglichkeit, die Ökoeffizienz von Kraftwerken zu verbessern.

PentoMag reduziert die Emission von Säureschmutz und SO3. Pentol kann Ihnen Garantien für die maximale SO3-Emission geben.

In Kombination mit PentoMuls können wir

FESTE EMISSION REDUZIEREN
NOx-EMISSION REDUZIEREN
CO-EMISSION REDUZIEREN
+
KORROSION IM RÜCKENENDE VERHINDERN
Verhindern Sie das Einstecken in das hintere Ende
=
ERHÖHEN SIE DIE EFFIZIENZ DER ANLAGE

PentoMag® eliminiert SO3 und entfernt die Wolke Ihres Schornsteins.

Die Reduzierung der Emissionen ist normalerweise mit Kosten verbunden. Pentols Hauptaugenmerk auf die Entwicklung der Umwelttechnologie liegt jedoch auf der Reduzierung der Emissionen durch Optimierung der Verbrennung. Dieser Ansatz ist äußerst interessant, da die Kosten für die Heizölbehandlung von Pentol immer durch die erzielten wirtschaftlichen Vorteile gedeckt werden.

Nächste Schritte

Wir müssen in persönlichen Kontakt treten.

Fragen zu Funktion, Support und Vertrieb werden beantwortet per Online-Chat-Support und E-Mail an salesteam@pentol.net, schnellstmöglich.

Pentol bietet Testeinheiten an, um die Kompatibilität mit Ihrem Prozess zu überprüfen. 
Jede Anwendung ist einzigartig

 

PDF Downloaden

Additiv - PentoMag® für Schweröl »EN

 Englisch

Additiv - PentoMag® für Schweröl »ES

Spanisch

Additiv - PentoMag® für Schweröl »RU

 Russland

BEHANDLUNG - Schwerölkessel »DE

 Englisch